Das Team von Organic Cotton Colours hat mit der Escuela de Arte y Superior de Diseño (EASD, Kunst- und Design-Hochschule) von Valencia eine Vereinbarung über eine Initiative unterzeichnet, die den Modedesignern in ihrer Ausbildung die Nachhaltigkeit als grundlegenden Wert vermitteln möchte.

Um die überschüssigen Stoffe aus der Produktion unserer biologischen Baumwolle zu vermindern, überlässt OCC einen Teil der Überschüsse den Studenten der EASD. So können sie die mit unseren Preisen ausgezeichneten Entwürfe als Prototypen in hochreinem Material ausführen.

Gleichzeitig vermeiden die Studenten des Masterkurses in Mode-„Codesign“ und Nachhaltigkeit mit dem Zero Waste-Verfahren die Abfälle aus Design und Schnittmuster-Erstellung ganz und gar.

In unserem Industriesektor, der jedes Jahr Tonnen von Abfällen erzeugt, möchten wir gemeinsam an einem nachhaltigeren Modell arbeiten.

Wir danken der EASD und allen ihren Studenten für die Beteiligung an den Preisen von Organic Cotton Colours.

2018


Erster Preis: Tania Tommasi


Zweiter Preis: Vicent Benavent


Zweiter Preis: Leti Navarro


Dritter Preis: Lorena Garcia


Carmen Pastoriza


Grisell Carballo

2017


Erster Preis: Irati Buzunáriz


Zweiter Preis: Elsa García


Dritter Preis: Paloma Cabrera

RUNNER UP 2017

Irene_de_la_Osa

Irene de la Osa Lucas

Monica_Santiago

Monica Santiago

Ana_Garcia

Ana García

2016

Ana Filaho 2

Erster Preis – 2016: Ana Fialho
Foto: Laura Pérez Antelo
Modell: José Modejar

Irene Jimenez 1

Zweiter Preis – 2016: Irene Jiménez
Foto: Patricia Gázquez
Modell: Julia Ferrer
Visagistin: Nohemí Pecina

Maillen Raimondi 2

Dritter Preis – 2016: Maillén Raimondi
Foto: Patricia Gázquez
Modell: Julia Ferrer
Visagistin: Nohemí Pecina